Blog-Archive

Autogerechter Mühlendamm? Niemand braucht so einen Dinosaurier!

Durch den Berliner Stadtkern wurde in den 1960er Jahren eine Autoschneise geschlagen: von der Leipziger Straße zum Alexanderplatz. Die Mühlendammbrücke ist marode und soll genau so autogerecht, wie sie heute ist, neu gebaut werden. Ein breites Bündnis demonstriert vor Ort

Veröffentlicht unter Presseberichte, Presseerklärungen, Veranstaltungen

69. Lichtbilderabend: Arpad Schuh – Stadtfotografie auf Postkarten

Am nächsten Mittwoch, dem 27. März 2019., findet um 18:30 Uhr der 69. Lichtbilderabend „Arpad Schuh  – Stadtfotografie auf Postkarten“ statt. Ort: Landesgeschichtliche Vereinigung für die Mark Brandenburg im Marstall (Hofgebäude, 2. Stock).

Veröffentlicht unter Stadtgeschichten

Unbekannte Mitte

Straßen und Plätze im Berliner Stadtkern gestern und heute Die Ausstellung ›Unbekannte Mitte‹ geht auf Entdeckungsreise zu historischen Stadträumen und zeigt in der Gegenüberstellung den heutigen Zustand des gleichen Ortes. Sie versteht sich, ergänzend zu laufenden ›Stadtwerkstatt‹ der Senatsverwaltung, als Beitrag

Veröffentlicht unter Stadtgeschichten

Aktuelle Presseschau

Sie finden eine aktuelle Presseschau zur Berliner Mitte unter folgender Adresse: https://www.facebook.com/groups/HistorischeMitte

Veröffentlicht unter Presseberichte

48. Lichtbilderabend „Rund um das Zeughaus“

Am nächsten Mittwoch, dem 26.10., findet um 18:30 Uhr der 48. Lichtbilderabend „Rund um das Zeughaus“ statt. Außer den Gassen um das Zeughaus werden auch die Neue Wache und die Feldherrendenkmäler behandelt. Ort: Landesgeschichtliche Vereinigung für die Mark Brandenburg im Marstall (Hofgebäude,

Veröffentlicht unter Stadtgeschichten

47. Lichtbilderabend „Monbijoubrücke, Am Mehlhaus, Kleine Museumsstraße, Museumsstraße (Neues Museum, Alte Nationalgalerie, Kaiser-Friedrich-Museum/Bodemuseum und Pergamonmuseum)“

28.9., 18:30 Uhr: 47. Lichtbilderabend „Monbijoubrücke, Am Mehlhaus, Kleine Museumsstraße, Museumsstraße (Neues Museum, Alte Nationalgalerie, Kaiser-Friedrich-Museum/Bodemuseum und Pergamonmuseum)“. Ort: Landesgeschichtliche Vereinigung für die Mark Brandenburg im Marstall (Hofgebäude, 2. Stock).

Veröffentlicht unter Stadtgeschichten

46. Lichtbilderabend „Schloßfreiheit und Nationaldenkmal”

Sie sind herzlich zum 46. Lichtbilderabend „Schloßfreiheit und Nationaldenkmal” am Mittwoch, 24. August 2016, 18:30 Uhr, in die Landesgeschichtliche Vereinigung für die Mark Brandenburg im Marstall (Hofgebäude, 2. Stock) eingeladen. Wer anschließend noch Interesse am weiteren Austausch hat: Ab ca. 20:30 Uhr setzen sich die

Veröffentlicht unter Stadtgeschichten

45. Lichtbilderabend „An der Stralauer Brücke, Rolandufer und Waisenstraße“

Der 45. Lichtbilderabend „An der Stralauer Brücke, Rolandufer und Waisenstraße“ findet ausnahmsweise nicht am dritten, sondern am vierten Mittwoch im Juni statt, also am 29.6.2016, 18:30 Uhr. Der Ort ist ausnahmsweise nicht der Marstall, sondern der Historische Hafen. Anbei finden Sie den Flyer

Veröffentlicht unter Stadtgeschichten

44. Lichtbilderabend „Niederwallstraße, Oberwallstraße und Hausvogteiplatz”

Sie sind herzlich zum 44. Lichtbilderabend „Niederwallstraße, Oberwallstraße und Hausvogteiplatz” am Mittwoch, 25. Mai 2015, 18:30 Uhr, in die Landesgeschichtliche Vereinigung für die Mark Brandenburg im Marstall (Hofgebäude, 2. Stock) eingeladen. Wer anschließend noch Interesse am weiteren Austausch hat: Ab 20:30 Uhr setzen sich die Freunde

Veröffentlicht unter Stadtgeschichten

43. Lichtbilderabend “Schinkelplatz und die Bauakademie“

Die Reihe der Lichtbilderabende wird fortgesetzt: Der 43. Lichtbilderabend “Schinkelplatz und die Bauakademie“ findet am Mittwoch, 27. April 2015, 18:30 Uhr, in der Landesgeschichtlichen Vereinigung für die Mark Brandenburg im Marstall (Hofgebäude, 2. Stock) am Schloßplatz statt. Wer anschließend noch Interesse am weiteren

Veröffentlicht unter Stadtgeschichten