Unbekannte Mitte

Straßen und Plätze im Berliner Stadtkern gestern und heute

Die Ausstellung ›Unbekannte Mitte‹ geht auf Entdeckungsreise zu historischen Stadträumen und zeigt in der Gegenüberstellung den heutigen Zustand des gleichen Ortes. Sie versteht sich, ergänzend zu laufenden ›Stadtwerkstatt‹ der Senatsverwaltung, als Beitrag zur Diskussion um die Alte Mitte. Wiedergewinnungs-Potentiale bei der Neugestaltung des Berliner Stadtkerns werden erkennbar. Die Ausstellung wendet sich an alle Berliner*innen aber auch an Planer*innen. Sie lädt dazu ein, die unbekannte Mitte unser Stadt kennen und lieben zu lernen

Eine Ausstellung des Bürgerforums Berlin e.V. in Kooperation mit dem Berlin-Mitte-Archiv.

25. April 2019 – 27. Mai 2019
Geöffnet: Montag 14-18 Uhr | Donnerstag 18-21 Uhr
Sowie nach Absprache, auch am Wochenende
Im Raum der Stadtwerkstatt | Karl-Liebknecht-Straße 11
 
Eröffnung: 25. April 2019 | 18 Uhr
Vortrag: 23. Mai 2019 | 18 Uhr, ›Als Fußgänger unterwegs in der Berliner
Altstadt 1922-1933‹

UnbekannteMItte_Stadtwerkstatt

Veröffentlicht unter Stadtgeschichten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>